<--Conten--->
Berufsbild der Tagesmutter

Die freiberufliche Tagesmutter betreut Kinder gegen Entgelt in ihrem eigenen Haus. Sie darf vom Gesetz her nur eine begrenzte Anzahl von Kindern betreuen (max. 5 Kinder gleichzeitig). Diese überschaubare, familienähnliche Situation macht es möglich, auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kindes intensiv einzugehen. Die Tagesmutter-betreuung ist in erster Linie als Alternative zu Kindergarten und Krippe geschaffen worden, besonders für Kleinstkinder bis zu 3 Jahren. Es gibt jedoch auch Tagesmütter, die bereit sind, Schulkinder zu betreuen.

 

 

 

 



>> Vorteile gegenüber Kindergarten

<---contentende--->